Login Form  

   

Dieses Jahr lies Frau Holle Gnade walten.  Wir durften das diesjährige Winterfest ohne grosses Schneegestöber durchführen. Bei einem gemütlichen Fussmarsch über den Berg erreichten schliesslich alle Mitglieder mit Partnerinnen und Kinder die Matt.

 

Beim Apéro blieb genügend Zeit «e guets Neus» zu wünschen und sich auf den Abend einzustimmen. Dank unserem Racletteprofi Enrico «Südi» Sutter musste niemand Hunger leiden und wir konnten sämtliche Mäuler stopfen. Um den vollen Magen ein bisschen aufzulockern genehmigten sich die meisten Gäste nochmal ein Raclette (das Raclette zu viel ;-) ) oder ein «Verdäuerli». Winterfest ist ja bekanntlicht nicht jeden Tag. Die Stimmung war so ausgezeichnet, dass wir vor lauter diskutieren, jassen, lachen und alte Geschichten erzählen völlig die Zeit vergasen. So viel Sitzleder hatten wir noch nie an einem Winterfest. Nachdem sogar die Nachschublieferung der örtlichen Brauerei ausgetrunken war, mussten wir notgedrungen mit den Aufräumarbeiten beginnen.

Die Verlängerung fand traditionellerweise im Höfli statt. Leider war auch hier der Notizblock des Berichterstatters vollgeschrieben. Herzlichen Dank an alle Helfer, Racletteprofis, Lokalbesitzer, Bierbrauer und natürlich an alle Gäste.

Bis bald, Tapfer und Treu
Der Vorstand

   

JW Degersheim  

   

Neuigkeiten  

Winterfest 2020

Dieses Jahr lies Frau Holle Gnade walten.  Wir durften das diesjährige Winterfest ohne grosses Schneegestöber durchführen. Bei einem gemütlichen Fussmarsch über den Berg erreichten schliesslich alle Mitglieder mit Partnerinnen und Kinder die Matt.

 

Weiterlesen ...
   
© ALLROUNDER