Login Form  

   

Dieses Jahr wurde unsere Schar von einem nationalen Komitee angefragt, ob sie sich an einem Scharwettkampf messen würden. Selbstverständlich nahm die JWD diese Herausforderung an und nahm den weiten Weg nach Lenk im Simmental auf sich. Mit dieser Ausgangslage entschied der Vorstand einen zweitägigen Lagerbesuch zu organisieren.

Vor 06.00 trafen sich die Teilnehmer am Bahnhof Degersheim um die Reise in Angriff zu nehmen. Schon in den frühen Morgenstunden fanden bei Kaffee und Gipfeli die ersten Gespräche statt. Hat man doch einige Kameraden schon lange Zeit nicht mehr gesehen. Bei der Ankunft wurden wir von zwei mit 2 PS ausgestatteten Wagen direkt am Bahnhof Lenk abgeholt. Die Kutschenfahrt führte uns in die naturnahe Umgebung von Lenk und endete beim Lagerhaus unserer Schar. Als Apéro während der Fahrt wurde uns feines Rugen-Brot serviert. 

Die Lagerküche verwöhnte uns mit einem leckeren Mittagessen währenddessen die Jungwächter unsere Mitglieder mit den wichtigsten Facts des Wettkampfes versorgte. Zwei Jungwächter zeigten uns das Lagerhaus sowie die Umgebung bevor wir uns auf den Weg machten eine gegnerische Schar anzugreifen. Nach kurzer Zeit mussten wir uns bereits von der Schar verabschieden um noch zeitig die Betelbahn zu erwischen. Einige Mitglieder verdienten sich das Nachtessen mit einem Fussmarsch und der Rest mit einem gemütlichen Jass. Anschliessend wurde gegessen, diskutiert, getrunken, gelacht und über alte Zeiten diskutiert. Als unser Songwriter Rico noch in die Seiten griff, wurden wir endgültig ins alte JWD Feeling zurückversetzt. 

Nach einer kurzen Nacht stärkten wir uns für die Talfahrt mit einem Monster Trottinett. Wie von allen Teilnehmer befürchtet, wurde ein Mitglied vom Übermut gepackt und erreichte nach zwei Stürzen doch noch das Tal. Nun mussten wir leider schon wieder die Heimreise antreten. Sichtlich von den zwei Tagen gezeichnet, machten wir uns mit einem leckeren Lünchsäckli (mmmhhhh Schnitzelbrot) auf die Rückreise nach Degersheim. Das «Jungwachtlager light» wird uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben. 

 
 
   

JW Degersheim  

   

Neuigkeiten  

Bericht Lagerbesuch 2019

Dieses Jahr wurde unsere Schar von einem nationalen Komitee angefragt, ob sie sich an einem Scharwettkampf messen würden. Selbstverständlich nahm die JWD diese Herausforderung an und nahm den weiten Weg nach Lenk im Simmental auf sich. Mit dieser Ausgangslage entschied der Vorstand einen zweitägigen Lagerbesuch zu organisieren.

Weiterlesen ...
   
© ALLROUNDER